Fall Amina: Ganze Familie flieht

Die Familie von Amina Busekros, deren Geschichte als sogenannte Schulverweigerer 2007 monatelang für Schlagzeilen sorgte, ist auf dem Sprung ins Ausland. Dort ist der umstrittene Hausunterricht in aller Regel erlaubt. Manfred Schreiner, bis zu seinem Ruhestand vor einem Jahr Chef des Nürnberger Volksschulamtes, bekennt heute: »Wir machen im Umgang mit Homeschooling-Eltern Fehler.«

Quelle: 
Nürnberger Nachrichten
vom: 
13.05.10
Autor: 
Michael Kasperowitsch
Themenbereich: 
Bildung