EU-Bürgerbegehren: Kulturkampf um den Keim des Lebens

Im Europawahlkampf machen konservative Lebensschützer mobil. Sie kämpfen gegen Embryonenforschung, Abtreibung und Homo-Ehe - oft mit plumpem Populismus.

Quelle: 
Spiegel
vom: 
17.04.14
Themenbereich: 
Leben