Ethikrat und PID: Der Rat der Ethiker

Nach der Stellungnahme des Ethikrates zur Präimplantationsdiagnostik ist klar: Es ist ethisch weder zwingend, Paaren mit Kinderwunsch auf jeden Fall die PID zur Verfügung zu stellen, noch sie ihnen zu verweigern. Soweit trägt das Votum - weiter aber nicht.

Quelle: 
FAZ
vom: 
08.03.11
Autor: 
Georg Paul Hefty
Themenbereich: 
Leben