EKD sollte mehr Theologie treiben

Düsseldorf (idea) – Die EKD sollte mehr Theologie treiben und sich nicht vornehmlich auf Gesellschaftspolitik beschränken. Dazu hat der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) am 8. November in Düsseldorf bei der Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) gemahnt.

Quelle: 
idea
vom: 
08.11.13