EKD-Papier wird zur Zerreißprobe des Protestantismus in Deutschland

Kritik am EKD-Papier kommt von ökumenischen Partnern und säkularen Medien, sie kommt sogar knüppeldick von evangelischen Landesbischöfen, Theologen, Pfarrern und prominenten Laien. Von Michael Schneider-Flagmeyer (Forum Deutscher Katholiken)

Quelle: 
kath.net
vom: 
11.07.13
Autor: 
Michael Schneider-Flagmeyer
Themenbereich: 
Familie