Ein Fall von Tendenzforschung

Eine vom Familienministerium in Auftrag gegebene Studie will herausgefunden haben, dass das Betreuungsgeld die Bildungschancen von Migrantenkindern schmälert. Doch die Untersuchung ist methodisch fragwürdig und liefert verzerrte Ergebnisse.

Quelle: 
FAZ
vom: 
29.07.14
Autor: 
Christian Geyer
Themenbereich: 
Familie