Ehe soll in Kroatien Ehe bleiben


02.12.13

Ehe soll in Kroatien Ehe bleiben

(MEDRUM) Die Ehe soll in Kroatien auch Ehe bleiben. So entschieden es am Sonntag bei einer Volksabstimmung 66 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Im Rahmen einer Volksabstimmung entschieden die Kroaten am Sonntag darüber, ob es künftig auch eine "Homo-Ehe" geben oder ob die Ehe auch künftig die Gemeinschaft von Mann und Frau bleiben soll. Die Befürworter der Ehe erzielten einen nicht von allen erwarteten Erfolg. Eine große Mehrheit von zwei Dritteln stimmte dafür, in der Verfassung zu verankern, dass die Ehe die Gemeinschaft von Mann und Frau ist. Mit diesem Volksentscheid wird es der amtierenden Linksregierung nicht möglich sein, ihr Vorhaben wahrzumachen und eine "Homo-Ehe" einzuführen. Laut Bericht der FAZ herrscht bei der linksgerichteten Regierung und den ihr nahestehenden Medien "Entsetzen" über den Ausgang des Referendums. Die Initiative zur Verfassungsänderung wurde auch von der katholischen Bischofskonferenz Kroatiens unterstützt.


02.12.13 Kroatien: Entsetzen über Ausgang des Ehe-Referendums FAZ