Deutsche Evangelische Allianz: Neue Köpfe im Hauptvorstand

Bad Blankenburg (idea) – Die Deutsche Evangelische Allianz reagiert auf den Wandel in Kirche und Gesellschaft mit der Berufung von 13 Personen in ihren Hauptvorstand, die für diese veränderte Situation stehen: Sie vertreten Charismatiker, Migranten, Jugend- und Frauenbewegungen. „Wir stärken unser evangelisches und evangelikales Profil dank der Menschen, die unserer Berufung gefolgt sind“, teilte der Vorsitzende Michael Diener (Kassel) – im Hauptberuf Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbands – am 10. Dezember nach einer Sitzung des Geschäftsführenden Vorstands im thüringischen Bad Blankenburg mit.

Quelle: 
idea
vom: 
10.12.12
Themenbereich: 
Kirchen