Demos in Stuttgart: Bildungsplan-Gegner wieder auf der Straße

Stuttgart - Der grüne-rote Bildungsplan 2015 hat in Stuttgart wieder hunderte Menschen auf die Straße getrieben. Sie protestierten am Samstag gegen das Vorhaben der Landesregierung, das Thema Homosexualität im Schulunterricht stärker zu verankern. Rund 600 Demonstranten zogen durch die Stuttgarter Innenstadt. Rund 500 Polizeibeamte waren im Einsatz.

Quelle: 
Stuttgarter Nachrichten
vom: 
05.04.14