Bildungsplan sorgt weiter für Streit

In Stuttgart ist es erneut zu Auseinandersetzungen wegen des vorgesehenen Bildungsplans der grün-roten Landesregierung gekommen. Rund 300 Menschen haben gegen eine Veranstaltung der konservativen Gruppierung Demo für Alle protestiert.

Quelle: 
Stuttgarter Zeitung
vom: 
23.01.16
Themenbereich: 
Bildung