Aufruf zu Mordanschlägen

BERLIN -   Radikale Muslime rufen in Reaktion auf den umstrittenen Mohammed-Film zu Mordanschlägen in Deutschland auf. Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden (BKA) bestätigte gestern die Existenz eines entsprechenden Drohschreibens im Internet. Darin wird dazu aufgefordert, die „Feinde des Islam" zu enthaupten und die Ermordung zu filmen, „so dass ganz Deutschland, ja ganz Europa weiß, dass ihre verbrecherischen Spielchen durch die Schwerter des Islam durchkreuzt werden". Hintergrund sind die Pläne der Bürgerbewegung Pro Deutschland, den Film „Die Unschuld der Muslime" im November öffentlich zu präsentieren.

Quelle: 
Märkische Allgemeine
vom: 
26.09.12
Themenbereich: 
Glauben
Thema: 
Extremismus