Allianzgebetswoche 2009 - Der Glaube hat Folgen


10.11.08

Allianzgebetswoche 2009 - Der Glaube hat Folgen

Acht interessante Themen, die auch im ERF und Internet mitverfolgt werden können

(MEDRUM) Am 11. Januar 2009 beginnt die Gebetswoche der Evangelischen Allianz 2009. "Acht spannende Themen aus dem Zentrum des christlichen Glaubens erwarten uns in der Allianzgebetswoche", sagt Jürgen Werth, 1. Vorsitzender der Allianz und Direktor des Evangeliums-Rundfunks in Wetzlar zur bevorstehenden Gebetswoche.

Der Glaube bewirkt viel. Durch ihn können wir Grenzen durchstoßen, an die Liebe Gottes glauben, seinen Gefallen finden und zu Gott finden. Damit setzen wir auch auf Zukunft. Das gehört zu den Gedanken, mit denen Jürgen Werth die Allianzgebetswoche 2009 einleitet. Der Glaube hat viele Folgen, heißt es in seiner Ankündigung der Gebetswoche, acht davon will die Evangelische Allianz tageweise betrachten: Durch den Glauben

  • ...gewinnen wir den Durchblick
  • ...können wir Gott gefallen
  • ...handeln wir mutig
  • ...wird Unmögliches möglich
  • ...stoßen wir an Grenzen
  • ...geben wir den Segen weiter
  • ...leben wir konsequent
  • ...setzen wir auf die Zukunft.

Die Materialien für die Gebetswoche können vom Internetportal der Gebetswoche heruntergeladen oder bestellt werden.

Die Allianzgebetswoche wird durch ERF Radio in seiner Morgensendung „Aufgeweckt“ zwischen 6 und 9 Uhr begleitet. Jeden Abend um 21.30 Uhr wird ein Grundsatzreferat, ein vertiefendes Gespräch und eine Hinleitung zum Gebet gesendet. Die Wiederholung dieser Sendungen gibt es jeweils am nächsten Tag um 11.15 Uhr. (Wiederholung der Sendung vom Samstag am Montag um 10.45 Uhr).

Weitere Information: Gebetswoche-2009

-> gebetswoche-2009/materialbestellung

-> gebetswoche-2009/download.

Internetstreams und Downloads: www.erf.de/gebetswoche